Artikel mit dem Tag "2022"



UP|DATE: Ratgeber in Steuer- und Treuhandfragen
01. September 2022
Erbrecht - Was ändert sich? Mehrwertsteuer - Gute Nachrichten für Vereine Probezeit - Kennenlernen, aber richtig Kurznews
«Mit amw.one wollen wir Abläufe und Prozesse für unsere Kunden vereinfachen»
01. Mai 2022
Seit einem Jahr bietet die AMW Treuhand & Immobilien AG die digitale Buchhaltungs- und Personallösung amw.one an. Im Interview verrät der Inhaber Marco Wettstein, wo amw.one auch in seinem Unternehmen Erleichterungen bringt und wieso er sich in seinem Berufsleben oft schon quasi selbst wegrationalisierte.

UP|DATE: Ratgeber in Steuer- und Treuhandfragen
21. April 2022
Schweizer Datenschutzgesetz - Wissenswertes für Unternehmer und Privatpersonen Arbeitsrecht - Überstunden oder Überzeit? Personalverleih - Was muss beachtet werden? Kurznews
Immobilien · 02. März 2022
4.5-Zimmerwohnung mit Seesicht in Freienbach (SZ)

«Dank amw.one spare ich Zeit bei meiner Buchhaltung»
Treuhand · 01. Februar 2022
Als Personal Trainer hat Daniele Pauli wenig Zeit für seine Buchhaltung, da er für seine Kunden den ganzen Tag unterwegs ist. Ausserdem fallen dabei eine Vielzahl an Spesenzettel an, die er dank amw.one jederzeit von unterwegs einscannen kann.
Antizyklischer Kapitalpuffer wird aktiviert
Immobilien · 26. Januar 2022
Der antizyklische Kapitalpuffer ist eine präventive Massnahme für die Finanzstabilität. Nach dessen Aktivierung werden die Banken verpflichtet ihr Eigenkapital temporär und schrittweise aufzustocken.

Lohnausweis 2022
Treuhand · 01. Januar 2022
Die Wegleitung zum Ausfüllen des Lohnausweises wird von der Schweizerischen Steuerkonferenz und der Eidgenössischen Steuerverwaltung ausgestellt. Für das Jahr 2022 enthält sie einige Anpassungen, so beispielsweise bei den Privatanteilen von Geschäftsfahrzeugen oder den Spesenvergütungen für «Home Office» Arbeitsplätze.
Stellenmeldepflicht 2022
Treuhand · 29. November 2021
Für die Unterstellung von Berufsarten unter die Stellenmeldepflicht gilt als einziges Kriterium die Arbeitslosenquote von mindestens 5 Prozent in einer Berufsart.